Referenzen

Verkehr human - Berlin Kreuzberg

  • Gutachten für den Wiener Fahrlehrerverband zum Ausbildungsverfahren: Begleitetes Fahren ab 17 Jahren
  • Projektpartner im Modellversuch Mobilitätsausbildung: Kooperation Schule-Fahrschule des Österreichischen Umweltdachverbands ÖGNU u. a.
  • Projektpartner im Mobilitäsprojekt der Stadt Linz: Fahren auf die sanfte Tour
  • Entwicklung und Erprobung neuer Ausbildungsbausteine für eine erweiterte Mobilitäts- und Fahrausbildung und entsprechende Pressearbeit
  • Verkehrsrechtliche Erfahrungskurse für auffällig gewordene junge Erwachsene im Rahmen der Jugendgerichtshilfe, Bezirksamt Reinickendorf
  • Projekttage zum Thema nachhaltige Mobilität an Berliner Schulen
  • Beratende Mitarbeit am Curriculum-Modell Mobilität der Curriculum-Kommission des Niedersächsischen Kultusministeriums (NLI)
  • Fortbildungen für Lehrer und Fahrlehrer im Niedersächsischen Pilotprojekt Kooperation Schule-Fahrschule
  • Kooperationspartner im Berliner TUT-Projektmit Schwerpunkt Multiplikatoren des Erdgasantriebs im Bereich Fahrschulen / Mobilitätsausbildung
  • Informationsveranstaltungen zum Erdgasantrieb für die Klassenstufen Sek I und Sek II an Berliner Schulen
  • EU-Projekt "Close to" Risikoprävention bei Fahranfängern unter Einbindung jugendlicher Verkehrsstraftäter
  • Eu-Projekt "Module Close to" Fort- und Weiterbildung von Fahrlehrern im Umgang mit jugendlichen Verkehrsstraftätern im Rahmen des gestzlichen Theorieunterrichts
  • Hybrid-Antrieb in der Fahrausbildung mit Honda-Motor-Company
  • Beteiligung am EU-Projekt SUGRE sustainable green fleets
  • Kooperationspartner im Projekt Mobilitässchule im Schaufenster Elektromobilität Berlin/Brandenburg (G3 EFFF)

Dokumentationen /Veröffentlichungen

 

  • WALK, M. 1986.

    Alleinfahrten von Fahrschülern - ein Weg zur besseren

    Fahrausbildung? Unveröffentlichter Werkstattbericht. TU Berlin

  • WALK, M. 1989.

    Möglichkeiten der Verkehrspädagogik - (Nach)Erziehung und

    Ausbildung von Autofahrern. In: Verkehrs(un)sicherheit. ILS Dortmund

    (Hrsg.). waz-Druck Duisburg 

  • WALK, M. 1990. Zur

    Effektivität des Fahrtrainereinsatzes in der Fahrausbildung. Eine

    empirische Vergleichsstudie. Unveröffentlichtes Manuskript. TU

    Berlin

  • BONGARD,

    A.-E. & WALK, M. 1991. Fahrausbildung

    und Fahrlehrerausbildung in Ost- und West-Europa: Was können wir

    voneinander lernen? TUB-Dokumentation Weiterbildung. Heft 24

  • WALK, M. & TAUBERT, L.

    1999. Von der technokratischen Fahrausbildung zur sozialen

    Mobilitätserziehung. In: Tagungsband zur Konferenz Ecodrive 1999 in

    Graz. FGM-AMOR (Hrsg.). Graz: Druckerei Kiehl

Kontakt

Fahrschule Verkehr human GmbH
Graefestraße 74
10967 Berlin

Tel: 030 - 843 11 841 Fax: 030 - 843 11 842 Email: email@verkehrhuman.de

Öffnungszeiten

Bürozeiten: 
Mo - Fr 10:00 - 18:30 Uhr
Theorieunterricht vormittags: 
Mi & Fr 10:00 - 11:30 Uhr
Theorieunterricht abends: 
Mo - Mi 18:30 - 20:00 Uhr