Referenzen

Verkehr human - Berlin Kreuzberg

  • Gutachten für den Wiener Fahrlehrerverband zum Ausbildungsverfahren: Begleitetes Fahren ab 17 Jahren
  • Projektpartner im Modellversuch Mobilitätsausbildung: Kooperation Schule-Fahrschule des Österreichischen Umweltdachverbands ÖGNU u. a.
  • Projektpartner im Mobilitäsprojekt der Stadt Linz: Fahren auf die sanfte Tour
  • Entwicklung und Erprobung neuer Ausbildungsbausteine für eine erweiterte Mobilitäts- und Fahrausbildung und entsprechende Pressearbeit
  • Verkehrsrechtliche Erfahrungskurse für auffällig gewordene junge Erwachsene im Rahmen der Jugendgerichtshilfe, Bezirksamt Reinickendorf
  • Projekttage zum Thema nachhaltige Mobilität an Berliner Schulen
  • Beratende Mitarbeit am Curriculum-Modell Mobilität der Curriculum-Kommission des Niedersächsischen Kultusministeriums (NLI)
  • Fortbildungen für Lehrer und Fahrlehrer im Niedersächsischen Pilotprojekt Kooperation Schule-Fahrschule
  • Kooperationspartner im Berliner TUT-Projektmit Schwerpunkt Multiplikatoren des Erdgasantriebs im Bereich Fahrschulen / Mobilitätsausbildung
  • Informationsveranstaltungen zum Erdgasantrieb für die Klassenstufen Sek I und Sek II an Berliner Schulen
  • EU-Projekt "Close to" Risikoprävention bei Fahranfängern unter Einbindung jugendlicher Verkehrsstraftäter
  • Eu-Projekt "Module Close to" Fort- und Weiterbildung von Fahrlehrern im Umgang mit jugendlichen Verkehrsstraftätern im Rahmen des gestzlichen Theorieunterrichts
  • Hybrid-Antrieb in der Fahrausbildung mit Honda-Motor-Company
  • Beteiligung am EU-Projekt SUGRE sustainable green fleets
  • Kooperationspartner im Projekt Mobilitässchule im Schaufenster Elektromobilität Berlin/Brandenburg (G3 EFFF)

Dokumentationen /Veröffentlichungen

 

  • WALK, M. 1986.

    Alleinfahrten von Fahrschülern - ein Weg zur besseren

    Fahrausbildung? Unveröffentlichter Werkstattbericht. TU Berlin

  • WALK, M. 1989.

    Möglichkeiten der Verkehrspädagogik - (Nach)Erziehung und

    Ausbildung von Autofahrern. In: Verkehrs(un)sicherheit. ILS Dortmund

    (Hrsg.). waz-Druck Duisburg 

  • WALK, M. 1990. Zur

    Effektivität des Fahrtrainereinsatzes in der Fahrausbildung. Eine

    empirische Vergleichsstudie. Unveröffentlichtes Manuskript. TU

    Berlin

  • BONGARD,

    A.-E. & WALK, M. 1991. Fahrausbildung

    und Fahrlehrerausbildung in Ost- und West-Europa: Was können wir

    voneinander lernen? TUB-Dokumentation Weiterbildung. Heft 24

  • WALK, M. & TAUBERT, L.

    1999. Von der technokratischen Fahrausbildung zur sozialen

    Mobilitätserziehung. In: Tagungsband zur Konferenz Ecodrive 1999 in

    Graz. FGM-AMOR (Hrsg.). Graz: Druckerei Kiehl

Kontakt

Fahrschule Verkehr human GmbH
Graefestraße 74
10967 Berlin

Tel: 030 - 843 11 841 Fax: 030 - 843 11 842 Email: email@verkehrhuman.de

Öffnungszeiten

Bürozeiten: 
Mo - Fr 10:00 - 18:30 Uhr

Für Ihre persönliche Beratung nehmen wir uns mindestens eine halbe Stunde Zeit.
Um Wartezeiten zu vermeiden, empfehlen wir daher eine telefonische Terminabsprache.

Theorieunterricht vormittags: 
Mi & Fr 10:00 - 11:30 Uhr
Theorieunterricht abends: 
Mo - Mi 18:30 - 20:00 Uhr
Diese Webseite verwendet Cookies, um die Webseite bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz
Einverstanden